Aktuelles

Welpen aus dem Schuhkarton

 

Mitte Januar 2015 findet ein aufmerksamer Autofahrer einen Schuhkarton auf einem Parkplatz bei Seeburg. Darin sind 6 Welpen, erst wenige Tage alt, ausgesetzt, ihrem Schicksal überlassen. Offenbar ist ihr Schutzengel ein Raucher, denn für eine Raucherpause fuhr der Autofahrer den entlegenen Parkplatz an. Zum Glück wurden sie rechtzeitig gefunden und zunächst in die Obhut der Polizei gebracht, bevor eine Ammenhündin für sie gefunden werden konnte. Fly, eine wunderschöne Australian Shepherd-Hündin, deren Welpen ihre mütterliche Fürsorge nicht mehr brauchten, versorgte die Welpen mit Milch. Alle sechs Mischlingswelpen haben das unschöne erste Abenteuer ihres erst kurzen Lebens gut überstanden, wachsen und gedeihen sehr gut und sind quietschfidel. Nun sind sie bald alt genug, um in ihr neues Zuhause umzuziehen. Ich wünsche jedem einzelnen von ihnen viel Glück und dass ihre Schutzengel weiterhin gut auf alle aufpassen.

Welpen Studio-8063

Welpen Studio-8088

Welpen Studio-8110

Welpen Studio-8114

Welpen Studio-8120

Welpen Studio-8126

Welpen Studio-8135

Welpen Studio-8138

Welpen Studio-8144

Welpen Studio-8158

Welpen Studio-8174

Welpen Studio-8191

Welpen Studio-8192

Welpen Studio-8206

Welpen Studio-8212

Welpen Studio-8218

Welpen Studio-8225

Welpen Studio-8228

Welpen Studio-8246

Welpen Studio-8258

Welpen Studio-8267

Welpen Studio-8278

Welpen Studio-8282

Welpen Studio-8304

Welpen Studio-8312

Welpen Studio-8313

Welpen Studio-8315

Welpen Studio-8324

Welpen Studio-8341

Welpen Studio-8365

Welpen Studio-8411

Welpen Studio-8427

Welpen Studio-8437

Welpen Studio-8439

0 Kommentare zu “Welpen aus dem Schuhkarton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =